Foto: © bloomua - Fotolia.com

Wir sagen Danke!

eBUSINESSLOTSE mittelrhein

Als regionale Anlaufstelle haben wir bis zum Jahr 2015 kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt, Geschäftsprozesse mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zu optimieren, die Weitergabe und Sicherung von Wissensbeständen im Unternehmen anhand digitaler Werkzeuge zu kanalisieren und den Produktionsprozess zu verbessern.

Nun gehen wir einen Schritt weiter und führen unsere Arbeit im neu gegründeten Kompetenzzentrum Digitales Handwerk der Handwerkskammer Koblenz fort.

Auch wenn das Projekt eBusinessLotse Mittelrhein – Infobüro für Unternehmen nun beendet ist, können Sie sich also dennoch weiterhin auf spannende Informationen und konkrete Hilfestellung durch unsere Experten und Netzwerkpartner freuen.

Die vom eBusinessLotsen Mittelrhein entwickelten Informationen stehen Ihnen selbstverständlich auch an dieser Stelle weiterhin zur Verfügung.

Für die gute und spannende Zusammenarbeit bisher bedanken wir uns bei allen unseren Partnern und freuen uns schon auf weitere aufregende und inspirierende Begegnungen.

Das Projekt Kompetenzzentrum Digitales Handwerk West ist Teil des Förderschwerpunktes „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) initiiert wurde um die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerk voranzutreiben.

Projekt

Infobüro für Unternehmen

Prozessmanagement

Wer hat's erfunden?
Das Handwerk.

Seit eh und je eine Tugend des Handwerks wird Prozessmanagement schon seit circa 500 Jahren betrieben. Handwerksbetriebe, zusammengeschlossen im Arsenale Novissimo in Venedig, fertigten Schiffe bereits damals prozessgesteuert. Unter Geschäftsprozessmanagement wird ein integriertes Konzept von Führung, Organisation und Controlling verstanden, das eine zielgerichtete Steuerung der Geschäftsprozesse ermöglicht und das Unternehmen auf die Erfüllung der Bedürfnisse der Kunden und anderer Interessengruppen ausrichtet.

(Schmelzer, H.; Sesselmann, W. (2008): Geschäftsprozessmanagement in der Praxis. Hanser, München, Seite 4.)

Produktions-IT

Informationstechnologie zur
Unterstützung des Handwerks.

Produktions-IT bezeichnet die IT-gestützte Planung, Durchführung und Analyse von digitalen Entwurfs- und Produktionsprozessen. Enormes Potential liegt in der durchgängigen Integration von Partnern in der Wertschöpfungskette, die bisher nicht angebunden waren. Dazu können Lieferanten und Kunden genauso gezählt werden wie der eigene Monteur, der beim Kunden vor Ort wichtige Daten benötigt, aufnimmt oder Material bestellt oder on- oder offline berechnet. Ebenso wichtig ist es, vorhandene Verfahren und Werkzeuge mit adäquaten IT-Lösungen zu kombinieren und im Rahmen der Geschäftsprozesse sinnvoll zu integrieren. Produktions-IT bietet so den Kettenschluss zwischen digitalen Daten und digitalen Produktionsverfahren.

Wissensmanagement

Wissen als Erfolgsfaktor
im Handwerk.

Informationen sind heutzutage zu einem regelrechten Produktionsfaktor geworden. Sei es bei der Koordination der eingehenden Aufträge, beim Festhalten der eigentlichen Arbeitsschritte beim Kunden vor Ort oder im Nachgang bei der Verrechnung der Leistungen: Ohne eine zielgerichtete Informationsbereitstellung und -verarbeitung besteht die Gefahr, dass Angebote nicht rechtzeitig zugestellt werden, Aufträge verloren gehen, oder Leistungen nicht richtig abgerechnet werden. Das Wissensmanagement umfasst die strukturierte und zielgerichtete Verarbeitung und Präsentation der in der Produktions-IT gesammelten und im Prozessmanagement koordinierten Daten und Informationen.

Projektmaterialien

Wissensbausteine aus dem Netzwerk

Das mobile Prozessbüro

Mobiles Prozessbüro

eBUSINESSLOTSE mittelrhein

© eBUSINESSLOTSE mittelrhein
Foto: HwK Koblenz

Vorträge

Vorträge

eBUSINESSLOTSE mittelrhein

© eBUSINESSLOTSE mittelrhein
Foto: HwK Koblenz

Wissensbausteine aus dem Netzwerk

Projektflyer

eBUSINESSLOTSE mittelrhein

© eBUSINESSLOTSE mittelrhein
Grafik: HwK Koblenz

Projektfilm

Geschäftsprozess-Management

© eBUSINESSLOTSE mittelrhein
Grafik: HwK Koblenz

Geschäftsprozess-Management

Projektfilm

Near Field Communication (NFC)

© eBUSINESSLOTSE mittelrhein
Grafik: HwK Koblenz

Prozessmanagement - Grundlagen und Begriffe

Leitfaden

Prozessmanagement - Grundlagen + Begriffe

© eBusiness-Lotse Schleswig-Holstein
Foto: www.istockphoto.com, Lusky

Sicherheit von Smartphones und anderen mobilen Endgeräten

Leitfaden

Sicherheit von Smartphones und anderen mobilen Endgeräten

© eBusiness-Lotse Oberschwaben-Ulm
Foto: Minerva Studio - Fotolia.com

Digitale Standards im elektronischen Geschäftsverkehr

Magazin: Wissenschaft trifft Praxis

Digitale Standards im elektronischen Geschäftsverkehr

© BMWi
Foto: HamsterMan - Fotolia.com

10 Tipps für die Auswahl des richtigen IT-Dienstleisters

Leitfaden

10 Tipps für die Auswahl des richtigen IT-Dienstleisters

© eBusiness-Lotse Potsdam
Foto: kantver - Fotolia.com

Mobile Auftragsbearbeitung im Handwerk

Praxisbeispiel

Mobile Auftragsbearbeitung
im Handwerk

© eBusiness-Lotse Münster
Foto: Andreas Bendel, mev.de

Geschäftsprozesse

Leitfaden

Modellierung und Verbesserung von Geschäftsprozessen

© Arbeitsforum eStandards, AG Prozessmanagement
Foto: ©tashatuvango – fotolia.com

eBUSINESSLOTSE mittelrhein

Das Team

Christoph Krause

Christoph Krause

Handwerkskammer Koblenz

Projektleitung
 

Heide Groß

Heide Groß

Handwerkskammer Koblenz

Netzwerkaufbau und
Kooperation

Kristina Schmidt

Kristina Schmidt

Handwerkskammer Koblenz

Medien und
Kommunikation

Katja Vogt

Katja Vogt

Handwerkskammer Koblenz

Kommunikationsdesign und
Webseitenoptimierung

Veranstaltungen

Informationen zum Thema eBusiness

  • Archiv

    (bitte
    klicken)

    • 29.
      Oktober
      2015

      Forum "KMU und Handwerk in Europa"

      Chambre des Métiers du Grand-Duché de Luxembourg

      14.45 - 19 Uhr, Luxemburg

      Weitere Informationen können Sie hier herunterladen

    • 4.
      November
      2015

      Praxistag

      Digitalisierung der Wirtschaft

      16 Uhr, WesterWaldCampus in Höhr-Grenzhausen

      Weitere Informationen

    • 7.
      November
      2015

      10. Nacht der Technik

      Shows, Vorträge, Vorführungen und Mitmachaktionen zu aktuellen technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen

      13 - 1 Uhr im Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation

      Informationen unter: http://hwk-koblenz.de/ndt

    • 10.
      November
      2015

      EINGETRAGENES DESIGN UND MARKE

      Workshop und Informationsveranstaltung

      13 - 18 Uhr, Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, August-Horch-Straße 6-8, 56070 Koblenz

      Weitere Informationen

    • 13.
      Oktober
      2015

      Wirtschaft 4.0 – Chancen und Risiken des digitalen Wandels

      2. ZaC-Konferenz am 13.10.2015 wagt Blick in die Zukunft – Business-Kabarettist sorgt für Unterhaltung

      um 18.00 Uhr, in der Aula der Berufsbildenden Schule, Ravenèstr. 19, 56812 Cochem

    • 7.
      Oktober
      2015

      3 D Drucker - (k)ein Thema im Tischlerhandwerk

      Einführung in die additive Fertigung, Marktübersicht, Hinweise und Grenzen, Anwendung unterschiedlicher Druckersysteme, praktische Vorführung

      17.30 Uhr – 20.30 Uhr Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Im Stadtwald 15, 67663 Kaiserslautern

      Weitere Informationen können Sie hier herunterladen

    • 7. + 8.
      August
      2015

      BarCamp Koblenz 2015

      Das Netzwerktreffen für die Themen Social Media, digitale Kommunikation und Medien.

      Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation

      Tickets und Informationen unter: http://barcamp-koblenz.de/tickets/

    • 7.
      Juli
      2015

      Unternehmerabend

      Unternehmen steigern ihre Dienstleistungsproduktivität – Nutzen, Gestaltung, Vorgehensweisen

      Dienstag, 7. Juli 2015, 18 bis 21 Uhr, HwK-Metall- und Technologiezentrum August-Horch-Straße 6-8, 56070 Koblenz, Raum 2.01

      Weitere Informationen

    • 25.
      Juni
      2015

      Neue Wege der Kommunikation - Kommunikationstrends und Webseitenoptimierung für Unternehmen

      Wir stellen Trends, Chancen und Herausforderungen moderner Unternehmenskommunikation vor und zeigen wie Webseitengestaltung den Unternehmenserfolg beeinflussen kann.

      18 Uhr – 20 Uhr, Bürgersaal, 56766 Ulmen

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 20.
      Juni
      2015

      Unternehmerinnenfrühstück

      Neue Medien – Chancen und Risiken kennen und richtig einschätzen

      Samstag, 20. Juni 2015 um 9.30 Uhr, Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich (Kurfürstenstr. 16, 54516 Wittlich)

      Weitere Informationen

    • 28. + 29.
      Mai
      2015

      BMBF-Fachtagung "Arbeit in der digitalisierten Welt"

      Der eBusiness Lotse Mittelrhein spricht auf der BMBF-Fachtagung "Arbeit in der digitalisierten Welt".

      bcc, Berlin

      Informationen und Anmeldung

    • 11. + 12.
      Mai
      2015

      Mittelstand-Digital-Kongress 2015 auf der Mobikon

      11. und 12. Mai 2015 im Rahmen der Kongress- und Fachmesse Mobikon in Frankfurt

      Weitere Informationen

    • 5.
      Mai
      2015

      Handwerkerfrühstück - Mehr Wertschöpfung durch Digitalisierung

      Wir stellen Trends, Chancen und Herausforderungen moderner Unternehmenskommunikation vor und zeigen wie Webseitengestaltung den Unternehmenserfolg beeinflussen kann.

      8.30 Uhr – 10 Uhr, im HwK-Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, August-Horch-Straße 6-8, 56070 Koblenz, Raum 2.06

      Weitere Informationen

    • 15.
      April
      2015

      Thementreff: Prozessmanagement

      Verteilen und Dokumentieren von Aufgaben und Informationen

      18 Uhr – 20 Uhr, in der Mosel-Akademie Cochem (Ravenéstr. 18-20, 56812 Cochem)

      Anmeldung unter wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 24.
      Februar
      2015

      Informationen für Frühaufsteher

      Drohnen und Multikopter - Werkzeuge für Handwerker?

      Aus den Nachrichten sind Drohnen in der Regel als umstrittene Militärtechnik bekannt. Doch diese innovativen Miniaturflugroboter, abgekürzt als Multikopter bezeichnet, finden ihre nutzbringende Anwendung auch in einigen Bereichen des Handwerks.

      Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, die Anmeldung für dieses Werkstattgespräch bis zum 20.02.2015 mit diesem Formular vorzunehmen.

      8.30 Uhr – 10 Uhr, im HwK-Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, August-Horch-Straße 6-8, 56070 Koblenz, Raum 2.06

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 25.
      Februar
      2015

      Werkstattgespräche im Metallhandwerk:

      3 D Drucker - (k)ein Thema im Metallhandwerk

      Einführung in die generative Fertigung, Marktübersicht,praktische Vorführung

      17.30 Uhr – 20.30 Uhr, im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer der Pfalz, Im Stadtwald 15, 67663 Kaiserslautern

      Anmeldung unter rfaus@hwk-pfalz.de

    • 19.
      Februar
      2015

      Web-Check-Beratertag

      in der Moselakademie Cochem (ausgebucht)

      Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und zur Terminabstimmung ist eine verbindliche Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Barbara Brauner, unter der Telefonnummer 02671/61-691 oder per E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de, erforderlich.

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 29.
      Januar
      2015

      IT-Sicherheitstag Mittelstand in Berlin

      Die Bedrohungslage im Internet für Unternehmen jeder Größe steigt. Auch wer nur grundlegende Angebote wie Webseiten betreibt, ist gefährdet. Wie sich die Bedrohungslage inzwischen gestaltet, und wie man sich mit einfachen Mitteln wehren kann, zeigt der IT-Sicherheitstag Mittelstand.

      10 Uhr – 19 Uhr, Ludwig-Erhard-Haus, Konferenzzentrum, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 18.
      November
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Brainstorming, Hund, vier Ecken ...

      Training zu Kreativitätsmethoden

      Flyer zum Herunterladen

    • 8.
      November
      2014

      Themenschwerpunkt Wirtschaft im Umbruch

      (im Rahmen der 9. Nacht der Technik)

      Zukunftsforum Digitale Gesellschaft - eBusiness Lotsen zeigen Praxisanwendungen der Zukunft – 3D-Drucken, NFC Technologien und mehr

      18 h bis 20:15 Uhr Flur 1. OG Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation

    • 8.
      November
      2014

      Themenschwerpunkt Wirtschaft im Umbruch

      (im Rahmen der 9. Nacht der Technik)

      Handwerk 4.0 in Rheinland-Pfalz; Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft,Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz
      Wie wir in Zukunft digital produzieren - Generative Fertigung (3D-Druck); Christoph Krause, eBusiness Lotse Mittelrhein
      Digital in die Zukunft - Die Digitalisierung der Gesellschaft, virtuelle und reale Welten wachsen zusammen; Edgar Eiser, Siemens AG, Leiter der Niederlassung Koblenz

      18 h bis 20:15 Uhr im Konferenzraum 2.08 Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation

    • 29.
      Oktober
      2014

      wissensoffensive "Schaufenster Internet"

      Regionale Märkte und der Schatz digitaler Medien

      14:00 – 20:00 Uhr, Emil Schumacher Museum im Kunstquartier Hagen

      Programm zum Herunterladen

    • 7.
      Oktober
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Messebeteiligung 2014/15

      Gut geplant ist halb gewonnen!

      Flyer zum Herunterladen

    • 16.
      September
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Erfolgreiche Vermarktung pfiffiger Ideen

      Markteinführung von neuen Produkten und Dienstleistungen

      Flyer zum Herunterladen

    • 11.
      September
      2014

      Web-Check-Beratertag

      in der Moselakademie Cochem (ausgebucht)

      Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und zur Terminabstimmung ist eine verbindliche Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Barbara Brauner, unter der Telefonnummer 02671/61-691 oder per E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de, erforderlich.

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 24.
      Juli
      2014

      Web-Check-Beratertag

      in der Moselakademie Cochem (ausgebucht)

      Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und zur Terminabstimmung ist eine verbindliche Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Barbara Brauner, unter der Telefonnummer 02671/61-691 oder per E-Mail: wirtschaftsfoerderung@cochem-zell.de, erforderlich.

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 17.
      Juli
      2014

      eBusiness in Mittelstand und Handwerk

      16 - 19 Uhr

      Themen

      1. BIM BuildingInformationModelling - Modellbasiertes Arbeiten in Bau-und Ausbau
        Jens Bille, Projektkoordinator eWorkBau - Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover
      2. Informationsabruf aus BIM mit Tekla BIMsight
        Teemu Nivell, Business Development Manager - General Contractors, Tekla GmbH, Eschborn

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 1.
      Juli
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Sicherheit ist Chefsache

      Wie man seine digitalen „Juwelen“ schützt

      Flyer zum Herunterladen

    • 25.
      Juni
      2014

      Informationsveranstaltung „eBusiness-Lotse-Mittelrhein“

      Prozessmanagement im Handwerk

      Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, Hotel Paffhausen Bahnhofstraße 100, 56422 Wirges, 17.30 bis 20 Uhr

    • 12.
      Juni
      2014

      „Website-Check“

      ausgebucht

      Der Fachbereich Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich bietet in Zusammenarbeit mit dem eBusiness Lotsen Mittelrhein (Infobüro für Unternehmen / Förderinitiative Mittelstand-Digital) einen Beratertag unter dem Motto „Website-Check“ an. Der Beratertag findet am Donnerstag, 12. Juni 2014, von 10 bis 17 Uhr in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstr. 16, in Wittlich, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und zur Terminabstimmung ist eine Anmeldung beim Fachbereich Wirtschaftsförderung erforderlich.

    • 3.
      Juni
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Energiemanagement

      Notwendige Voraussetzung zum Spitzenausgleich von Strom- und Energiesteuer

      Flyer zum Herunterladen

    • 8.
      Mai
      2014

      Social Media

      Chancen für Existenzgründer und Junge Unternehmen

      ThemenTreff am 08. Mai 2014 17.00 bis 19.00 Uhr in der Mosel-Akademie in Cochem

    • 6.
      Mai
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Verteilen und Dokumentieren von Aufgaben und Informationen

      Prozessmanagement für Handwerksbetriebe

      Flyer zum Herunterladen

    • 10.
      April
      2014

      Informationsveranstaltung

      Webseitenoptimierung und Produktdatenmanagement für Unternehmen

      Kostenfreie Informationsveranstaltung, 10. April 2014, 16 - 18 Uhr

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 27.
      März
      2014

      3D-Druck

      Das Produktionswerkzeug der Zukunft

      Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, August-Horch-Str. 6-8, 56070 Koblenz

      Weitere Informationen zum Herunterladen

    • 27.
      März
      2014

      Handwerkerfrühstück:

      Energieeffizienz bei Beleuchtung

      Aktuelle Entwicklungen in der Lichttechnik

      Flyer zum Herunterladen

    • 10. - 14.
      März
      2014

      Expertenforen, Vorträge und Diskussionen

      auf der CeBIT 2014

      Einladung zu Events der eBusiness-Lotsen: Zu zahlreichen zukunftsweisenden Themen haben die Business Losten ein Programm aus Expertenforen und geführten Rundgängen entwickelt.

      Programm zum Herunterladen Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte jeder Zeit an.

    • 21.
      Dezember
      2013

      Social Media

      Chancen für Existenzgründer und junge Unternehmen

      Wie können Sie die Potentiale, die durch den Einsatz moderner Kommunikationsmittel wie facebook, blogs oder Foren entstehen für Ihr Unternehmen nutzen? Wer weiß, wie man Social Media richtig nutzt, kann es vielfältig einsetzen, von der Produktentwicklung, über das Marketing, den Einkauf bis hin zum Vertrieb. Jeder kann Social Media in seinem Unternehmen einsetzen. Man muss nur wissen, wie man es sinnvoll und effektiv macht. Neben den Grundlagen des Umgangs mit Social Media erhalten Sie Tipps für Ihren eigenen Unternehmensauftritt im Internet. Kristina Schmidt, Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, Raum 2.08.

      Weitere Informationen

    • 5.
      Dezember
      2013

      eBusiness in Mittelstand und Handwerk

      16 - 18 Uhr

      1. eVergabe und elektronische Signatur
        Pierre Rohr, PRK Service GmbH
        Download des Vortrags
      2. Digitales Lernen im Unternehmen - Ausblick in die Zukunft
        Uwe Kinkel, TTS - the knowledge transfer company
        Download des Vortrags (ZIP)
    • 12.
      November
      2013

      Kommunikationstrends für den Klein- und Mittelstand

      18.30 - 21 Uhr

      Als Schwerpunktthema am 12.11.2013 werden die Chancen und Herausforderungen in der Nutzung sozialer Netzwerke vorgestellt. Facebook, Xing oder Twitter liegen weiterhin im Trend und werden sowohl für private als auch geschäftliche Inhalte genutzt. Social Media etabliert sich immer mehr neben Telefon und E-Mail als normales Dialogmedium.
      Welche Auswirkung hat die Nutzung von Social Media Netzwerken auf die Unternehmenskultur? Wie lassen sich Themen und Inhalte für Netzwerke produzieren? Wie kann ein erfolgreicher Start gelingen?
      Christoph Krause, Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation, Raum 2.08.

      Weitere Informationen

    • 24.
      Oktober
      2013

      eBusiness-Lotse Mittelrhein auf IT-Fachmesse "Loc@lbit"

      9.30 - 19 Uhr

      Treffen Sie die Experten des eBusiness-Losten Mittelrhein auf dem Stand der Universität Koblenz.


      Ort: Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler Str. 4, 56068 Koblenz

    • 18.
      September
      2013

      Digitale Dentalkompetenz

      15 - 18 Uhr

      Themen

      1. Kommunikationstrends für die Dentalbranche
        Christoph Krause, Kristina Schmidt Kompetenzzentrum für Gestaltung, Fertigung und Kommunikation Download des Vortrags
      2. Optimierung betrieblicher Abläufe - Herausforderungen, Chancen und Lösungsansätze
        Michael Ewertz, Michael Biemer, HUEBINET Informationsmanagement GmbH & Co. KG
    • 5.
      September
      2013

      eBusiness in Mittelstand und Handwerk

      16 - 18 Uhr

      Themen

      1. SEPA - Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehr
        Christian Goede, DATEV eG
      2. eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern
        Michael Heil, Projektkoordinator „MasterCraft“
        Download des Vortrags
    • 6.
      Juni
      2013

      Moderne Geschäftsprozessgestaltung in Mittelstand und Handwerk

      16 - 18 Uhr

      Themen

      1. Wie profitieren die Unternehmen der Region vom eBusiness-Lotsen Mittelrhein?
        Christoph Krause, Norbert Frick, eBusiness-Lotse Mittelrhein
      2. Elektronische Rechnung im Praxiseinsatz
        Stefan Engel-Flechsig Rechtsanwalt und Leiter des Forums elektronische Rechnung Deutschland (FeRD)
        Download des Vortrags
      3. Optimierung betrieblicher Abläufe - Herausforderungen, Chancen und Lösungsansätze
        Michael Ewertz, Michael Biemer HUEBINET Informationsmanagement GmbH & Co. KG
        Download des Vortrags
    • Start

      (schließen)

Netzwerk

Unsere Partner

HUEBINET Informationsmanagement GmbH & Co. KG FeRD Forum elektronische Rechnung Deutschland Arbeitskreis Unternehmensführung Landesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk Business Process Management

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt.

christoph.krause@hwk-koblenz.de